Funktion

Eine mechanische Sperre ist am effektivsten



Die Schlüsselstücke des Verschlusses SoloDiesel, der zuverlässig eine Falschbetankung verhindert, sind fünf Sicherheitshaken, die den Durchmesser der Tankpistole erkennen.

In dem Fall, dass Sie versuchen, die kleinere Benzintankpistole in die größere Dieselöffnung des Tanks einzuführen, verhindert das der SoloDiesel mit Hilfe der erwähnten Sicherheitshaken und blockiert die Benzintankpistole. Der Dieseltankpistole mit dem richtigen Durchmesser ermöglicht das System die ungehinderte Betankung. Weil es nicht nötig ist, den Tankdeckel auf- und zuzuschrauben, wird durch SoloDiesel auch ein schnelleres Betanken möglich.

Die Klappe schließt nach dem Tanken automatisch die Tanköffnung und allen europäischen Standards entsprechend ermöglicht sie eine regelmäßige Ventilation bzw. den Druckausgleich im Tank. Selbstverständlich ist der gesamte Verschlussdeckel SoloDiesel allen europäischen Standards entsprechend hergestellt und kann den Originalverschluss ersetzen.

Bequemes Betanken



Haben Sie schon einmal bei den Formel 1 Rennen gesehen, wie schnell der Rennwagen während des kurzen Stopps in der Box betankt wird? Und natürlich verliert niemand mit dem Auf- und Zuschrauben des Tankdeckels Zeit.

Auch der Deckel SoloDiesel, der zwar als Grundfunktion das Verhindern einer Falschbetankung eines Dieselfahrzeugs (mit Benzin) hat, verfügt über ein ähnliches Klappensystem. Wenn man eine Tankpistole für Benzin einsteckt, öffnet sie sich, wenn sie entfernt wird, schließt sie sich automatisch.

Der Deckel Solodiesel ermöglicht so ein schnelles und einfaches Betanken, es verhindert zuverlässig eine Falschbetankung.